Petitionen - Unterstützung Région de Bruxelles-Capitale

Sortieren nach: Kürzlich hinzugefügt | Niedrigster Preis zuerst | Höchster Preis zuerst

EU-Ratspräsident  Tusk soll 117.000 Euro für Champagner ausgegeben haben!

EU-Ratspräsident Tusk soll 117.000 Euro für Champagner ausgegeben haben!

Preis erfragen - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 29/10/2019

EU-Ratspräsident Tusk soll 117.000 Euro für Champagner ausgegeben haben. Dieser Bericht sorgt für jede Menge Sprengstoff. EU-Ratspräsident Donald Tusk soll in nur einem Jahr (2018) rund 117.000 Euro für 4.000 Flaschen Champagner ausgegeben haben. Lange Spesenliste Auf der Spesenliste des polnischen ...

Wer wählt den neuen Boss der EU? Hier wird nur gemauschelt in der NichtDemokratie!

Wer wählt den neuen Boss der EU? Hier wird nur gemauschelt in der NichtDemokratie!

Preis erfragen - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 02/07/2019

Politiker in Brüssel bestimmen einen neuen Führer. Was dort intern abläuft, ist völlig dubios. Nur eines ist sicher: Mit Demokratie hat es nichts zu tun. Es erinnert eher an die Papst-Findung der katholischen Kirche im Vatikan oder an einen Führer-Staat!

Neuer Wirbel umd Jean-Claude Juncker;  Der eckligste EU-Politiker; Rücktritt Jetzt!

Neuer Wirbel umd Jean-Claude Juncker; Der eckligste EU-Politiker; Rücktritt Jetzt!

10000.00 Euro € - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 21/12/2018

Neuer Wirbel umd Jean-Claude Juncker; Der eckligste EU-Politiker; Rücktritt Jetzt!

Entbürokratisierung kläglich gescheitert EU wollte 5 % Beamte abbauen und hat jetzt mehr als zuvor!

Entbürokratisierung kläglich gescheitert EU wollte 5 % Beamte abbauen und hat jetzt mehr als zuvor!

Kostenlos - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 29/07/2018

Entbürokratisierung kläglich gescheitert EU wollte 5 % Beamte abbauen und hat jetzt mehr als zuvor!

Trotz komplexer Überwachung! 254 Ermittlungsfehler enthüllt; Terrorist Amri war nicht in Haft!

Trotz komplexer Überwachung! 254 Ermittlungsfehler enthüllt; Terrorist Amri war nicht in Haft!

Kostenlos - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 27/04/2018

Trotz komplexer Überwachung! 254 Ermittlungsfehler enthüllt; Berlin Terrorist Amri hätte im Gefängnis sitzen müssen!

Irrer Erdogan fordert Türken auf, den Einfluss in Europa auszuweiten!

Irrer Erdogan fordert Türken auf, den Einfluss in Europa auszuweiten!

Kostenlos - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 10/04/2018

Achtung Irrer Erdogan fordert Türken auf, den Einfluss in Europa auszuweiten!

Unterstütze DEFEND EUROPE Jetzt; Identitärische SAR Mission an der lybischen Küste!

Unterstütze DEFEND EUROPE Jetzt; Identitärische SAR Mission an der lybischen Küste!

100.00 Euro € - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 27/08/2017

Initiert durch: Defend Europe Defend Europe Es ist eine Mission um Europa zu schützen, um die illegal Imigration zu stoppen, und um das sterben auf offener See zu beenden. UPDATED 8/20/17 Defend Europe hat soeben ihre erste Mission beendet! Es war ein großer Erfolg. Unumstritten. Total. Ein politisc...

EU weite Warnung vor Reisen in die Türkei! Türkei Urlauber mit Haft bedroht!

EU weite Warnung vor Reisen in die Türkei! Türkei Urlauber mit Haft bedroht!

Kostenlos - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 19/07/2017

Lieber Urlauber fahren Sie nicht in die Türkei, dort wird Ihnen auch noch mit der Haft gedroht! Bleiben Sie am besten zu Hause ! :)

‘Enough is enough’: Norway’s trade unions vote to boycott Israel over Palestine !

‘Enough is enough’: Norway’s trade unions vote to boycott Israel over Palestine !

Kostenlos - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 14/05/2017

‘Enough is enough’: Norway’s trade unions vote to boycott Israel over Palestine! Norway’s largest trade union body has voted in favor of economic, cultural, and academic boycott of Israel over its treatment of Palestinians.

NGO´s arbeiten als Taxis für Schlauchbootflüchtlinge! Eine Sauerrei!

NGO´s arbeiten als Taxis für Schlauchbootflüchtlinge! Eine Sauerrei!

Kostenlos - Bruxelles (Région de Bruxelles-Capitale) - 13/05/2017

Die EU- Grenzschutzagentur Frontex hat auf Mobiltelefonen von in Italien angekommenen Flüchtlingen die Telefonnummer von Hilfsorganisationen gefunden, wie Frontex- Sprecherin Ewa Moncure in einem Interview erklärt. Warum und woher die Migranten die Nummer bekommen hätten, wisse Frontex nicht. Die EU...

7Looms™ Your Local Global Marketplace kostenlos gratis inserieren 7Looms.com