Preis erfragen TAP Portugal VIE - LIS - BSB und die große Lüge? Bom Dia Lisboa; Billige Werbung? Brasilia

Mark as spam misclassified duplicated expired offensive

Fluglinien; TransportUnternehmen Published date: 19/01/2014 Modified date: 19/01/2014
  • Land: Brazil
  • Region: Distrito Federal
  • Stadt: Brasilia

TAP Portugal VIE - LIS - BSB und die große Lüge? Bom Dia Lisboa;

Die Fluglinie bietet auf ihren Reisen von z.B Wien über Lisabon
nach Brasilia auf Grund des technisch bedingten Aufenthaltes in
Lisabon eine gratis Nächtigung in Lisabon an.

Nur es besteht auf die Nächtigung kein Rechtsanspruch.

Das Flugticket, eigentlich günstig sofern die Nächtigung von
TAP Portugal bezahlt wird, ist somit nicht buchbar, denn
bei Buchung über Internet, ist NACH Ausstellung des Tickets
eine Anfrage beim Contact Center notwendig.
Vorher geht dies NICHT!
Wenn eben kein freies Hotel aus dem Kontigent mehr zu finden ist,
gibt es eben kein gratis Zimmer.
Dies hat Hr. Pedro vom TAP Portugal Contactcenter am 17.01.14 per Skypecall bestätigt.
Im wesentlichen wird hier versucht das Flugzeug voll zu bekommen,
ohne Garantie auf die Gratisübernachtung.

Interessant ist auch wenn man in den div. Foren über TAP Portual
nachliest....

Also ich kann hier nur anführen jeder soll hier selbt googlen, denn die Ergebnisse sind durchwegs nicht positiv.

Hier eine BeispielLink:

http://www.tripadvisor.com/ShowTopic-g189158-i203-k4333590-o40-Tap_Air_Portugal-Lisbon_Estremadura.html

Ja eben noch ein staatlich kontrolliertes Unternehmen,
der Kunde steht hier nicht im Mittelpunkt auch für Herrn Pedro
ist das Wort Empathie ein Fremdwort.

Das Angebot auf eine Gratis Übernachtung ist somit kein Angebot,
sondern ein Rouletspiel zum Kundenfangen.

Und zuletzt noch eine öffentliche Info an Herrn

K.M. Marekting Manger in Frankfurt am Mein
aus dem gegeben Umsänden werde ich auf das Angebot der TAP Portugal nicht zurückgreifen.

Denn auch ihr Kollege welcher im Stande war, professionell distanziert unfreundlich Auskunft über diesesNächtigungsprogramm Bon Dia Lisboa auf der Ferienmesse in Wien am 19.01.14 gegen 16:xx zu geben war ein Ungenuß!

Vielleicht prüft jemand einmal das Angebot konkret, rechtlich ist es ja kein Angebot, sondern ein in Aussicht gestelltes Geschenk, also ein Versprechen ohne Rechtsanspruch, somit vermutlich zumindst zivlirechtlich ein Betrug?

Sofern hier ein Irrtum vorliegt dürfen Sie mich gerne
darüber informieren, dann werde ich diese Stellungnahme gerne
entfernen lassen!

Ihr Überflieger!

Danke der VorabLieferantenanlyse und den vielen Stellungnahmen im
Internet.

MIr tut es leid das sich hier auch bei TAP noch ein Dienstleistungswüste herscht, gut ich kann diese ja überfliegen...



Verkäufer kontaktieren

Hilfreiche Information

  • Mit PayPal oder vor Ort bezahlen, um Betrug zu vermeinden
  • Niemals Transaktionen mit Western Union oder anderen verdächtigen Bezahldiensten abwickeln
  • Kaufen oder verkaufen Sie möglichst nichts außerhalb der EU. Akzeptieren sie keine Schecks von Drittstaaten.
  • Diese Website ist niemals direkt an Transaktionen beteiligt, noch werden Zahlungen, Versand, Garantien oder sonstige Versicherungsleistungen angeboten.

7Looms™ Your Local Global Marketplace kostenlos gratis inserieren 7Looms.com