Preis erfragen ELAK System war wegen kapitaler dilettantischer Sicherheitslücke und Fehler zu spät vom Netz! Wien

Mark as spam misclassified duplicated expired offensive

Die "staatlichen" österreichischen Blutsauger Published date: 15/01/2020 Modified date: 15/01/2020
  • Land: Austria
  • Region: Wien
  • Stadt: Wien

Der elektronische Amtsverkehr der Republik wurde am Montag vorübergehend stillgelegt, weil das ELAK-Netz für Angreifer durch ein gefährliches Loch in den Citrix-Systemen weit offenstand.

Vorläufiges Fazit

Dass ein österreichweites, staatliches System erst mit drei Wochen Verspätung ein Sicherheitsupdate gegen eine fatale Sicherheitslücke erhält, das wirft kein schönes Licht auf die Sicherheit Österreichs als IT-Standort.
Dem Wirtschaftsministerium muss man allerdings zugute halten, dass die Zuständigkeiten für ELAK und andere E-Governmentsysteme erst mit Bekanntgabe der neuen Bundesregierung am 1.Jänner in das Wirtschaftsressort verschoben worden sind.

Haha.. nur Bastler am Werk....


Verkäufer kontaktieren

Hilfreiche Information

  • Mit PayPal oder vor Ort bezahlen, um Betrug zu vermeinden
  • Niemals Transaktionen mit Western Union oder anderen verdächtigen Bezahldiensten abwickeln
  • Kaufen oder verkaufen Sie möglichst nichts außerhalb der EU. Akzeptieren sie keine Schecks von Drittstaaten.
  • Diese Website ist niemals direkt an Transaktionen beteiligt, noch werden Zahlungen, Versand, Garantien oder sonstige Versicherungsleistungen angeboten.

7Looms™ Your Local Global Marketplace kostenlos gratis inserieren 7Looms.com