Preis erfragen Wir suchen die 28 jährige Julia Weinert; zuletzt gesehen in Portugal, Algarve, Pedralva; Salzburg-Stadt

Mark as spam misclassified duplicated expired offensive

Verloren - Gefunden - Einbrüche Published date: 28/07/2019 Modified date: 29/07/2019
  • Land: Austria
  • Region: Salzburgo
  • Stadt: Salzburg-Stadt

Eine 28-jährige Österreicherin ist seit dem 28. Juni an Portugals Südküste verschwunden.
Die Grafikerin aus Salzburg verließ die Bleibe ihres Reisebekannten auf einem Campinggelände im Raum Pedralva/Carrapateira (Kreis Vila do Bispo) an der West-Algarve und kehrte seitdem nicht wieder zurück.
Die nun seit vier Wochen vermisste Österreicherin, die Deutsch und Englisch spricht, trug am Tag ihres Verschwindens ein graues T‑Shirt, braune Shorts und Flip-Flops.
Sie ließ wichtige Dinge wie Computer, Handy, Ausweisdokumente und Bankkarten zurück – sogar ihren Rucksack mit einigen Bekleidungsstücken.

Der junge Mann hatte nach eigenen Angaben am Abend zuvor ein Konzert in einer Bar des Algarve-Orts Burgau besucht und die Österreicherin mit seinem Hund zurückgelassen.
Julia Weinert habe nicht mit zum Konzert gehen, sondern sich um den Hund kümmern wollen.
Als der Belgier zurückgekehrt sei, war der Hund von der Leine und verschwunden; auch Julia W. sei nirgendwo zu sehen gewesen. Bei der Suche, die er bis etwa drei Uhr in der Nacht unternommen habe, sei nur der Hund wieder auffindbar gewesen.

Österreicherin hatte Unfall mit ihrem Camper Van

Julias Reisebekannter erzählte einer Journalistin, die Österreicherin sei auf einer weiten Europa-Rundtour und habe zuvor einen Unfall mit ihrem eigenen Van gehabt.
Sie sei zwar unverletzt geblieben, der Wagen sei danach jedoch fahruntüchtig gewesen.
Daraufhin sei die Österreicherin bei ihm im Camper Van untergekommen.
Ihre Stimmungslage habe sich eingetrübt. "Es ging ihr nicht gut, sie wollte wohl nach Hause", zitieren die Salzburger Nachrichten den Belgier.

Möglicherweise habe die junge Österreicherin aus einer Art Psychose heraus gehandelt, vermutet ihr Umfeld.
Die Grafikerin und Designerin beschäftigt sich viel mit der handwerklichen Herstellung so genannter Traumfänger.
Das sind Weidenreifen mit Netz, die meist mit Perlen und Federn verziert sind.

Sachdienliche Hinweise, Bitte an jede PolizeiDienststelle!

Danke!





Verkäufer kontaktieren

Hilfreiche Information

  • Mit PayPal oder vor Ort bezahlen, um Betrug zu vermeinden
  • Niemals Transaktionen mit Western Union oder anderen verdächtigen Bezahldiensten abwickeln
  • Kaufen oder verkaufen Sie möglichst nichts außerhalb der EU. Akzeptieren sie keine Schecks von Drittstaaten.
  • Diese Website ist niemals direkt an Transaktionen beteiligt, noch werden Zahlungen, Versand, Garantien oder sonstige Versicherungsleistungen angeboten.

7Looms™ Your Local Global Marketplace kostenlos gratis inserieren 7Looms.com